Beratungsmöglichkeiten der UDE

Die UDE möchte Studierenden in studienerschwerenden Situationen / bei besonderen Herausforderungen Unterstützung anbieten und hält daher verschiedenen Angebote vor:

 

▪ Für Studierende, die spezifische Informationen aufgrund Ihrer persönlichen Lebenssituation, wie etwa Pflegeaufgaben, benötigen oder studienbezogene Konflikte erleben, bietet die Ombudsstelle für Studierende Beratung an.

Ansprechperson ist Frau Dr. Marina Metzmacher, marina.metzmacher@uni-due.de

 

▪ Für Studierende mit Fragen zu Vereinbarkeit von Studium und Familienaufgaben (Kind(er) und Pflege) bietet die Gleichstellungsstelle Beratung an.

Ansprechperson ist Kristina Spahn, gleichstellungsbeauftragte@uni-due.de

 

▪ Für Studierende, die Erfahrungen mit (sexueller) Belästigung oder Diskriminierung aufgrund ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Orientierung machen, bietet die studentische Gleichstellungsbeauftragte, Beratung an.

Ansprechperson ist Susanna Pförtsch Beratung, stud.gleichstellung@uni-due.de