Beratungsmöglichkeiten der UDE

Die UDE möchte Studierenden in studienerschwerenden Situationen / bei besonderen Herausforderungen Unterstützung anbieten und hält daher verschiedenen Angebote vor:

 

Für Studierende, die spezifische Informationen aufgrund Ihrer persönlichen Lebenssituation, wie etwa Pflegeaufgaben, benötigen oder studienbezogene Konflikte erleben, bietet die Ombudsstelle für Studierende Beratung an.

Ansprechperson ist Frau Gabriele Spengler, gabriele.spengler@uni-due.de

 

▪ Für Studierende mit Fragen zu Vereinbarkeit von Studium und Familienaufgaben (Kind(er) und Pflege) bietet die Gleichstellungsstelle Beratung an.

Ansprechperson ist Kristina Spahn, gleichstellungsbeauftragte@uni-due.de

 

▪ Für Studierende, die Erfahrungen mit (sexueller) Belästigung oder Diskriminierung aufgrund ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Orientierung machen, bietet die studentische Gleichstellungsbeauftragte, Beratung an.

Ansprechperson ist Susanna Pförtsch Beratung, stud.gleichstellung@uni-due.de