F14 Neurologie

Inhalte der Veranstaltung sowie Lehr und Lernmethoden:

Unsere Lehre im Fachgebiet der Neurologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen beinhaltet nahezu alle Formate, wobei wir offen für neue Lehrkonzepte sind und diese auch in Hinblick auf die neue Approbationsordnung anpassen und ausrichten.

Vorlesungen bzw. Webinare werden im Blended Learning bzw. Flipped Classroom Konzept durchgeführt. Hier werden alle neurologischen Inhalte entsprechend der Vorgaben des NKLM unterrichtet. Dazu erhalten die Studierenden im Vorfeld relevante Lehrinhalte zum individuellen Wissenserwerb, um dann im Rahmen einer Vorlesung oder Webinars im interaktiven Austausch vertiefend an Fallbeispielen zu lernen und damit ein höheres Kompetenzniveau zu erreichen.

Im neurologischen Praktikum wird im Rahmen eines Bedside Teachings Gelerntes vertieft, spezielle neurologische Untersuchungstechniken praktisch erlernt und anschließend im Kleingruppenseminar online oder in Präsenz Fall-basiert diagnostische sowie therapeutische Schritte diskutiert.

"Assessment drives learning". Nach diesem Motto etablieren wir auch neue formative Prüfungsformate zur klinisch-neurologischen Untersuchung. Zusätzlich prüfen wir zum Abschluss des Semesters in einer Verbundklausur mit den Fächern Psychiatrie und Psychosomatik im Multiple Choice Verfahren den Wissenserwerb. Zudem werden aktuell praktische Abschlussparcours entwickelt, bei denen unter Einbezug von Schauspielpatient_innen realitätsnah situative Ansätze nachgebildet und trainiert werden können.

Auf der Lehrplattform Moodle stellen wir alle relevanten Inhalte, sowie Lehrvideos z.B. zur klinisch-neurologischen Untersuchung bereit.

 

 

 


Ansprechpartner: Dr. Lorenz Peters, Prof. Stephan Klebe.

 


Passwörter

Die Passwörter zu den Kursen finden Sie unter dem Punkt Lernmaterialien / Informationen



Moodle-Kurs:

Institut / Klinik: