2. Abschnitt der Ärztlichen Ausbildung

Willkommen im Bereich des klinischen Abschnitts

Auf diesen Seiten werden alle Informationen für Studierende der Universität Duisburg-Essen, die sich im Studienverlauf im zweiten Abschnitt der ärztlichen Ausbildung befinden, zusammengefasst.

 

Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8-9 Uhr
  8.00 Uhr
Epidemiologie, medizinische Biometrie, medizinische Informatik I (Ü)*
 
8.00 Uhr
Epidemiologie, medizinische Biometrie, medizinische Informatik I (Ü)*
 
   
9-10 Uhr
Pharmakologie, Toxikologie I (K)*  Hygiene, Mikrobiologie, Virologie (V)    Hygiene, Mikrobiologie, Virologie (V)  Hygiene, Mikrobiologie, Virologie (V) 
10-11 Uhr   
Pharmakologie, Toxikologie I (V)    Pathophysiologie (V)  Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem, Öffentliches Gesundheitswesen (V) 
11-12 Uhr
11.00-11.45 Uhr
Pathophysiologie (V)
 
Klin. Chemie, Laboratoriumsdiagnostik (V) 
12-13 Uhr
12.00-12.45 Uhr
Epidemiologie, medizinische Biometrie, medizinische Informatik I (V)
 
12.00 Uhr
Hygiene, Mikrobiologie, Virologie (K)*
 
Klin. Chemie, Laboratoratoriums-
diagnostik (P)*
Epidemiologie, mediz. Biometrie, mediz. Informatik I (Ü)*
Klin. Chemie, Laboratoratoriums-
diagnostik (P)*
 
 
13-14 Uhr
13.00 Uhr
Hygiene, Mikrobiologie, Virologie (K)*
13.00-15.30 Uhr
Klin. Untersuchungen (K)*
 
14-15 Uhr
    Pharmakologie, Toxikologie I (K)*  14.00 Uhr
Hygiene, Mikrobiologie, Virologie (K)*
 
15-16 Uhr
13.00-15.30 Uhr
Klin. Untersuchungen (K)*
 
15.00-17.15 Uhr
Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem, Öffentliches Gesundheitswesen (S)*
 
15.30 Uhr
Klin. Untersuchungen (K)*
 
16-17 Uhr
16.00-17.30 Uhr
Pharmakologie, Toxikologie I (K)*
 
15.00-17.15 Uhr
Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem, Öffentliches Gesundheitswesen (S)*

15.45-18.00 Uhr
Geschichte, Theorie, Ethik der Medizin (S)*

 

15.45-18.45 Uhr
Geschichte, Theorie, Ethik der Medizin (V)

16.30-18.45 Uhr
Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem, Öffentliches Gesundheitswesen (S)*
 
 
17-18 Uhr
   
18-19 Uhr
       
* = in Gruppen; nicht alle Termine sind für alle Studierenden relevant.
V = Vorlesung, S = Seminar, P = Praktikum, K = Kurs, Ü = Übung

Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8-9 Uhr
Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V) 
9-10 Uhr
Innere Medizin II (V)  Innere Medizin II (V)  Pharmakologie, Toxikologie II (V)  Innere Medizin II (V)  Innere Medizin II (V) 
10-11 Uhr
Pathologie I (V)  Pathologie I (V)  Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz I (V)  Anästhesiologie (V) 
11-12 Uhr
FlipOrtho (V)  FlipOrtho (V)  Urologie (V)   
12-13 Uhr
Kinderheilkunde II (V)  Kinderheilkunde II (V)  Kinderheilkunde II (V)   
13-14 Uhr
Anästhesiologie (P)**
Orthopädie (P)**
Pathologie I (K)**
Anästhesiologie (P)**
Orthopädie (P)**
Pathologie I (K)**
Anästhesiologie (P)**
Orthopädie (P)**
Pathologie I (K)**
Urologie (P)**

 

 

 

Anästhesiologie (P)**
Orthopädie (P)**

 

 

Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren I (V) 
14-15 Uhr
 
15-16 Uhr
 
16-17 Uhr
Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz I (K)*  16.45-18.15 Uhr
Pharmakologie, Toxikologie II (K)*
 
16.45-18.15 Uhr
Pharmakologie, Toxikologie II (K)*
 
16.45-18.15 Uhr
Pharmakologie, Toxikologie II (K)*
 
 
17-18 Uhr
 
18-19 Uhr
      18.30-19.15 Uhr
Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren I (S)
(alle 14 Tage)
 
 
19-20 Uhr
       
* = in Gruppen; nicht alle Termine sind für alle Studierenden relevant.
** = Die Fächer finden gemäß Gruppeneinteilung wochenweise wechselnd statt (vier Wochen Pathologie, je eine Woche Orthopädie, Anästhesiologie); Urologie: Röntgenkurs, Sonokurs und klinischer Vormittag: Zeiten und Orte siehe Kurs-Informationen.
V = Vorlesung, S = Seminar, P = Praktikum, K = Kurs

Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8-9 Uhr
Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V)  Chirurgie II (V) 
9-10 Uhr
Innere Medizin II (V)  Innere Medizin II (V)  Infektiologie, Immunologie, Transfusionsmedizin (V)  Innere Medizin II (V)  Innere Medizin II (V) 
10-11 Uhr
Humangenetik (S)*
Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren II (S)*
Humangenetik (S)*
Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren II (S)*
Pathologie II (V)  Pathologie II (V)  Dermatologie, Venerologie (V) 
11-12 Uhr
Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz II (V)  Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren II (V)  Frauenheilkunde, Geburtshilfe (V) 
12-13 Uhr
Kinderheilkunde II (V)  Kinderheilkunde II (V)    Kinderheilkunde II (V) 
13-14 Uhr
  Dermatologie, Venerologie (V) 
Dermatologie, Venerologie (P)**
Infektiologie, Immunologie, Transfusionsmed. (P)**

bis 16.30 Uhr

Humangenetik (V)   
14-15 Uhr
Klinische Pharmakologie/Pharmakotherapie I (K)* 
Dermatologie, Venerologie (P)**
Infektiologie, Immunologie, Transfusionsmed. (P)**

bis 17.15 Uhr

Dermatologie, Venerologie (P)**
Infektiologie, Immunologie, Transfusionsmed. (P)**
Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz II (K)* 
15-16 Uhr
16-17 Uhr
  16.30 Uhr
Allgemeinmedizin (V/S)
 
 
17-18 Uhr
       
Kurs Pathologie II: Einführungsveranstaltung mit Vorstellung des Kurskonzepts in erster Vorlesung - siehe Vorlesung Pathologie, Teil II

* = in Gruppen; nicht alle Termine sind für alle Studierenden relevant.
** = im Wechsel mit den im gleichen Zeitfenster angesetzten Veranstaltungen; Unterrichtszeiten: siehe jeweilige Kurs-Informationen

V = Vorlesung, S = Seminar, P = Praktikum, K = Kurs

 

Allgemeinmedizin
2 Wochen ganztägig

Chirurgie
2 Wochen ganztägig

Frauenheilkunde und Geburtshilfe
2 Wochen ganztägig

Innere Medizin
2 Wochen ganztägig

Kinderheilkunde
2 Wochen ganztägig

Notfallmedizin
2 Wochen ganztägig

 
 

Notfallmedizin Blockpraktikum OSCE

Chirurgie Blockpraktikum OSCE

Kinderheilkunde Blockpraktikum OSCE

Allgemeinmedizin Blockpraktikum OSCE

Frauenheilkunde und Geburtshilfe Blockpraktikum OSCE

Innere Medizin Blockpraktikum OSCE

 

*OSCE (Objective Structured Clinical Examination):
Die Prüfungsform OSCE besteht aus einer Reihe von Stationen, an denen Studierende Aufgabenstellungen vor allem zu praktisch-klinischen und medizinisch- kommunikativen Fragen lösen müssen. Praktisch-klinische Themen werden meist mit Hilfe eines Simulationspatienten bearbeitet. Eine Station sieht eine Bearbeitungszeit von ca. 5 bis 10 Minuten vor. Jede Station ist mit einem ärztlichen Beobachter bestückt, der die Leistung der Studierenden auf einer standardisierten Checkliste dokumentiert. Die Studierenden erhalten ein Feedback über ihre gezeigten Kompetenzen; d. h. die erreichten Punktwerte der einzelnen Stationen werden im Dekanat ausgehängt (Termin wird bei Anmeldung bekannt gegeben). Ein direktes Feedback während des Prüfungsablaufes ist in der OSCE-Prüfung nicht vorgesehen.
Erfolgreiche Teilnahme OSCE: Note 4 oder besser

**Portfolio: Katalog abzuarbeitender ärztlicher Tätigkeiten im Praktikumsverlauf.

Informationen über Wiederholungsprüfungen entnehmen Sie bitte den Homepages der einzelnen Bereiche bzw. den lokalen Aushängen.

Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8-9 Uhr
8.30-10.00 Uhr
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (V)

Psychiatrie und Psychotherapie (V)
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (V)   
Augenheilkunde (P)**
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (P)**
 
9-10 Uhr
Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz III (K)*   
10-11 Uhr
Augenheilkunde (V)  Medizin des Alterns und des alten Menschen (V)  Neuropathologie (V) 
11-12 Uhr
Neurologie (V) 
12-13 Uhr
Neurologie (V)  Prävention, Gesundheitsförderung (V)  Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (V)  Klin. Pharmakologie/
Pharmakotherapie (V)
 
13-14 Uhr
  Klinische Pharmakologie/Pharmakotherapie II (K)*     
14-15 Uhr
Neurologie (P)**
Psychiatrie und Psychotherapie (P)**
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (P)** (bis 17.15 Uhr)
14.00-15.30 Uhr
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (V)

Psychiatrie und Psychotherapie (V)
Neurologie (P)**
Psychiatrie und Psychotherapie (P)**
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (P)** (bis 17.15 Uhr)
Neurologie (P)**
Psychiatrie und Psychotherapie (P)**
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (P)** (bis 17.15 Uhr)
15-16 Uhr
 
16-17 Uhr
15.45-16.30 Uhr
Palliativmedizin (V)
 
 
17-18 Uhr
    16.30-18.00 Uhr
Palliativmedizin (S)*
 
   
Medizin des Alterns und des alten Menschen (Seminar mit praktischen Übungen): 1 klinischer Tag im Semesterverlauf gemäß Anmeldung - siehe Kurs-Informationen
Prävention, Gesundheitsförderung (Exkursion): Exkursion an einzelnen Dienstagen - siehe Kurs-Informationen
* = in Gruppen; nicht alle Stundenplan-Termine sind für alle Studierenden relevant.
** = im Wechsel mit den im gleichen Zeitfenster angesetzten Veranstaltungen - siehe Kurs-Informationen
V = Vorlesung, P = Praktikum, K = Kurs, E = Exkursion, S = Seminar

Quicklinks