Allgemeine Informationen des Studiendekanats

 

Organisation des Studiums

Die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen ermöglicht es Ihnen, Ihr Studium weitestgehend selbständig zu organisieren.

 

 

 


 

So können Sie sich in OpenCampus zum Semesterbeginn in alle Kurse und Klausuren selber einbuchen
Dies erfolgt in Ihrem persönlichen OpenCampus-Account unter "Mein Medizinstudium" => "Buchung".

Sie bekommen die Kurse zur Buchung entsprechend Ihrem Studienverlauf angezeigt.
Basis ist hier immer die Studierendenakte und Ihre signierten Leistungen.

Deshalb muss Ihre Studierendenakte stets aktuell sein, da Sie sonst die Voraussetzungen für andere Veranstaltungen nicht erfüllen.
Diese Leistungen werden seitens der Fächer signiert. Rückfragen dazu richten Sie bitte immer ans jeweilige Fach.

Genaue Informationen und Anleitungen („Tutorials“) zur Kursbuchung finden Sie unter OpenCampus-Tutorials im Menü "Mein Medizinstudium".

 

 

 


 

Wenn Sie die Absicht haben, in einem Semester nicht alle Veranstaltungen zu belegen, die zu dem Zeitpunkt vorgesehen sind,
weil Sie beispielsweise Zeit für Ihre Doktorarbeit aufwenden wollen, ein Auslandssemester einlegen oder andere Verpflichtungen haben,
müssen Sie die verpassten Kurse in einem nachfolgenden Semester nachholen.

Bitte beachten Sie aber, dass das Medizinstudium ein kapazitätsbeschränkter Studiengang mit einem festgelegten Studienverlaufsplan ist.
Da es nur eine bestimmte Anzahl von Plätzen in den Kursen und Praktika gibt, können wir nicht zu jedem Zeitpunkt gewährleisten, dass Sie einen Platz erhalten,
wenn Sie den Kurs belegen wollen (siehe Studienordnung §4 „Lehrveranstaltungen mit Begrenzung der Teilnehmerzahl“).

 

 

 


 

Der Studienplan, den Sie als Anhang in der Studienordnung finden, dient Ihnen als Empfehlung für den sachgerechten Aufbau des Studiums
und zeigt die qualitative und quantitative Zuordnung der Fächer zu den einzelnen Studienabschnitten an.

Außerdem finden Sie auf OpenCampus die Stundenpläne aller Semester (1. Abschnitt der ärztlichen Ausbildung und 2. Abschnitt der ärztlichen Ausbildung)
und die Termine der jeweiligen Kurse, um einen für Sie individuellen Stundenplan erstellen zu können. Unter §7 „Aufbau des Studiums“ der Studienordnung wird dies näher erläutert.
Gehen Sie eigenverantwortlich und gewissenhaft mit dem Thema um. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

 


 

Bitte beachten Sie, dass Sie in OpenCampus keine sich überschneidenden Kurse belegen können. Ihnen wird bei der Buchung ein Zeitkonflikt angezeigt. Diese Kurse müssen wir für Sie manuell buchen.
Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail von Ihrem stud.uni-due-Account aus an das Studiendekanat, unter Nennung Ihrer Matrikelnummer oder nutzen Sie das Kontaktformular in OpenCampus.

Nach erfolgreicher Buchung der Veranstaltungen, finden Sie Ihre Kursauflistung in Ihrem persönlichen Open Campus-Account unter "Mein Medizinstudium" => "Meine gebuchten Kurse"

Ihre gesamten Kurstermine finden Sie unter "Mein Medizinstudium" => "Stundenplan".

 

 

 


 

Individuelle Gruppeneinteilungen für einige Studierendengruppen (Quereinsteiger, studentische Hilfskräfte in der Kursbetreuung, ausländische Studierende im ERASMUS-Semester, Studierende mit Betreuungsaufgaben) können in Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

Dafür melden Sie sich bitte frühzeitig im Studiendekanat mit der Begründung, warum Sie eine gesonderte Gruppeneinteilung benötigen.

 

 

 


 

Separate Anmeldeverfahren werden grundsätzlich durchgeführt für:

  • Wahlfächer (Anmeldung im 2. Semester des vorklinischen Abschnitts und im 3. Semester des klinischen Studienabschnitts).
    Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Ansprechpartnerin: Frau Aileen Scherkamp

 

  • Blockpraktika (Anmeldung am Ende des 3. Semester des klinischen Studienabschnitts)
    Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Ansprechpartnerin: Frau Darena Fox

 

 

 


 

Äquivalenzliste

Die Äquivalenzliste für die nach alter Approbationsordnung erbrachten Leistungsnachweise zur Anrechnung nach neuer Approbationsordnung (nach Abstimmung der Regelungen mit dem Landesprüfungsamt am 17.02.2004).
Ein entsprechendes Merkblatt - herausgegeben vom LPA - liegt im Dekanat vor.

Vollständige Äquivalenz: Der Leistungsnachweis gemäß alter Approbationsordnung wird als inhaltlich äquivalent zum Leistungsnachweis gemäß neuer Approbationsordnung betrachtet,
d. h. das Landesprüfungsamt rechnet ihn für die Zulassung zum Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung nach neuer AO an (ohne Benotung).

Teil-Äquivalenz: Der Leistungsnachweis gemäß alter Approbationsordnung, zusammen mit einer Bescheinigung über die Teilnahme an
einer fakultätsspezifischen Ergänzungsveranstaltung, wird vom Landesprüfungsamt für die Zulassung zum Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung nach neuer ÄAppO angerechnet (beides ohne Benotung).

Keine Äquivalenz: Der Leistungsnachweis gemäß neuer Approbationsordnung kann ausschließlich durch Teilnahme an der entsprechenden Veranstaltung selbst erworben werden.

Äquivalenzliste

 

 

 


 

Zweithörer und Externe

Die Teilnahme an Kursen der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen ist für nicht im Studiengang Humanmedizin Immatrikulierte aus Kapazitätsgründen nicht möglich
(siehe § 4 Abs. 6 der geltenden Studienordnung).